Am vergangen Wochenende war die lange Nacht der Jugendkulturen in ganz NRW. Auch das Jugendzentrum im Hinterhof hat daran teilgenommen. Bei unserem Angebot Urban Sports konnten Jugendliche die Trendsportarten Parkour und BMX ausprobieren. Rund 70 Besucher/innen machten ihre ersten Versuche auf der eigenen Parkouranlage der evangelischen jugend düsseldorf und bezwangen mutig die Rampen mit den BMX-Bikes. Es wurde nicht nur geschwungen, gesprungen, geradelt und geklettert, sondern die Pausen vertrieben sich die Jugendlichen mit Balanceversuchen auf den Daffyboards und im Jugendzentrum. Neben Kicker und Billard, waren auch das Klavier und die Gitarre sehr beliebt. Insgesamt waren es ein sehr schöner Abend, eine tolle Stimmung und nette Begegnungen. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt „Nachtfrequenz“ und hoffen, dass unsere Freunde aus dem ejuzo eine ebenso gelungene Veranstaltung hatten!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen