Mit 23.534,88 Euro wurde auch in 2018 eine gigantische Summe beim SocialDay und den SocialWeeks Düsseldorf gesammelt.

Ein sichtlich zufriedener Schirmherr mit Stadtdirektor Burkhard Hintzsche überreichte die Spendenschecks an die Schulen und die drei Spendenprojekte: 

  1. Düsseldorfer Ferienpaten: 7.007,44 Euro
  2. Integration durch Musik: 3.000,- Euro
  3. Junges Garage Lab e. V.: 1.760,- Euro

Beim SocialDay jobben Schüler*innen für einen guten Zweck. 50% ihres Lohns gehen an die Spendenprojekte und die anderen 50% verbleiben in ihrer Schule. Auch in diesem Jahr nannten die Schüler*innen sehr oft, dass sie das erjobbte Geld an andere soziale Einrichtungen oder Spendenprojekte weiter spenden – was einfach großartig ist. Dieses großartige Engagement wurde auch von Martin Fricke, Abteilungsleiter Bildung des Ev. Kirchenkreis Düsseldorf, der seit vielen Jahren das Projekt schon als Sponsor sowohl finanziell, als auch mit Jobs in Kirchengemeinden und Jugendfreizeiteinrichtungen unterstützt, gewürdigt und als „Win-Win“-Situation bezeichnet.

Auch in 2019 wird es den SocialDay und die SocialWeeks wieder geben. Weitere Infos findet man hier.

 

Udo Heinzen

Udo arbeitet seit September 2013 im Jugendreferat als Jugendbildungsreferent. Ihr könnt ihn gerne per Mail an udo.heinzen@evdus.de oder auch per Facebook kontaktieren. Er freut sich auf Eure Nachrichten. :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen