Am Montag, den 18.02.2019, hat sich wieder das Gremium der evangelischen Jugend Düsseldorf zusammengesetzt, um diverse Themen zu besprechen.
Das Oberthema war die Rückschau der Jugendsynode 2019 der evangelischen Jugend im Rheinland, die Landessynode und die Idee einer Kreissynode mit dem Thema „Kinder- und Jugendarbeit“

Es wurde erst erläutert, wie überhaupt die Jugendsynode entstanden ist und dann wurde erzählt worüber dort gesprochen wurde.
Danach wurde noch erklärt, was überhaupt „Synode“ ist und dann wurde die Idee aufgegriffen bei der Frühjahrssynode 2020 als Schwerpunkt Kinder- und Jugendarbeit zu bieten. Dazu wurde auch ein Beschluss gefasst, welcher daraufhin einstimmig positiv für diesen Beschluss abgestimmt wurde. Zu dieser Idee kam auch noch, dass wenn wir dies schaffen, auch das komplette Gremium der evangelischen Jugend Düsseldorf vertreten sein soll.

Anschließend wurden noch einige Ideen für diese Synode in Kleingruppen gesammelt.
Zudem gab es Fortschritte in der AG U27 Obdachlose. Und zwar haben wir den Jugendamtsleiter Johannes Horn kontaktieren können und eingeladen bei unserer übernächsten Sitzung, am 08.04.2019, dabei zu sein und dieser möchte gerne all unsere Fragen beantworten.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen