Am 09.07.2019 haben 150 Jugendliche die Kreuzkirche, in Düsseldorf-Mitte, besucht, um zusammen langsam die Sommerferien einzuläuten. 

Unter dem Motto „Paradies“ fand dieser Gottesdienst statt und war deutlich anders, als normale Gottesdienste. 
Die Kreuzkirche war in einem Urlaubsstil geschmückt. Von aufblasbaren Palmen zu Liegestühlen oder auch Blumenketten. Alleine von der Atmosphäre hat man sich schon wie im Urlaub gefühlt.

Der Gottesdienst wurde von den Konfirmanden und dem Pfarrer der Gemeinde Düsseldorf-Mitte, sowie dem Team der evangelischen Jugendkirche in Düsseldorf gestaltet, jedoch sollten die Konfirmanden das komplette Rampenlicht für sich beanspruchen. 

In der Mitte des Gottesdienstes gab es eine Aktion mit Stationen, die alle von den Konfis geführt wurden. Danach hielten sie noch Fürbitten und ein Konfirmand hat sogar den Segen gesprochen.

Die Atmosphäre bei den Liedern war auch sehr schön, da fast jeder mitgesungen hat oder zumindest mitsingen konnte, da mit einem Beamer die Liedtexte an eine Wand projiziert.

Alles in allem war der Gottesdienst sehr schön und es war ein toller Einklang für die Sommerferien.

 

2019-07-09-21.51.01

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen