Berlin- Fahrt des Jugendrings




Vom 18. bis 21.05. organisierte der Jugendring eine Fahrt nach Berlin. Teilnehmen konnten Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre aus den Jugendverbänden.
Auf dem Programm standen u.a. Gespräche mit den Düsseldorfer Bundestagsabgeordneten Andreas Rimkus (SPD) und Thomas Jarzombek (CDU). Über die vier Tage verteilt hatten die Teilnehmer viel Freizeit. Fest stand jedoch ein Besuch des Mauermuseums und ein Besuch im Bundestag bzw. das Gastieren in einer Plenarsitzung des Bundestages.
In der freien Zeit wurden verschiedene Orte besucht. Eine Kleingruppe fuhr z.B. nach Kreuzberg, eine Andere nahm an einer Untergrundführung teil oder besuchte das Jüdische Museum.
Dadurch, dass das Wetter sehr sonnig und trocken war, bot es sich an, draußen zu sein. Durch die günstige Lage des Hotels direkt am Hauptbahnhof war es sehr leicht,die Bahnen und Züge zu erreichen und Berlin zu erkunden. Für die ejd waren Jonas und Nadine dabei.
Alle Teilnehmer waren froh an der Fahrt teilgenommen zu haben, da man nicht nur viel gesehen hat, sondern auch viel gelernt hat.

Jonas Einck, 22.05.17