Ines Sunder ist seit 2018 in der Leitung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Oberbilk tätig. Vor ihrer 20 monatigen Elternzeit hat sie 10 Jahre als hauptamtliche Mitarbeiterin im Ev. Jugendzentrum in Oberbilk gearbeitet. Sie ist Diplom-Sozialpädagogin sowie ausgebildete Sexualpädagogin (isp).

Die Leitung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in den Einrichtungen (Ev. Jugendzentrum in Oberbilk und Elsa-Brandström-Haus) beinhaltet die Aufgaben:

  • Personalverantwortung und Controlling in den Einrichtungen
  • Aufbau, Konzeption und Umsetzung Offener Kinder- und Jugendarbeit
  • Fachlich-konzeptionelle Begleitung des Arbeitsgebiets „Aufsuchende Arbeit“ in Eller
  • Projektentwicklung, Antragswesen
  • Netzwerkarbeit; Zusammenarbeit und Kommunikation mit dem kommunalen Vertreter und den schulischen Kooperationspartnern
Udo Heinzen

Letzte Artikel von Udo Heinzen (Alle anzeigen)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen