Erste-Hilfe-Grundkurs

Nicht mehr wegzudenken aus dem Ausbildungsprogramm eines jeden Gruppenleiters ist der Erste-Hilfe-Grundkurs. Er beinhaltet alles Wissenswerte um Verletzungen aller Art – vom Schnitt in den Finger bis hin zu den lebensrettenden Soforthilfemaßnahmen und Verhaltensregeln am Unfallort – schnell und kompetent zu behandeln und geht bspw. auch auf die Besonderheiten im Ferienlager und auf Ferienfreizeiten ein.

Der Kurs wird in Kooperation mit dem Arbeiter-Samariter-Bund e. V. angeboten und findet an einem Samstag von 9 bis 17 Uhr statt. Der Kurs kann kostenlos angeboten werden, wenn die Teilnehmer ihn über die Berufsgenossenschaft der Verbände oder Kirchengemeinden abrechnen können. Hierfür tragen sich die Teilnehmer am Kurstag auf die entsprechenden Teilnehmerlisten ein, die anschließend von der jeweiligen Einrichtung noch ergänzt werden müssen (nähere Informationen gibt es beim Kurs von den Referenten des Arbeiter-Samariter-Bunds). Die vollständig ausgefüllten Listen werden an den Arbeiter-Samariter-Bund geschickt, die daraufhin die Teilnahmebestätigungen für den Kurs ausgibt. Rückfragen dazu beantworten wir natürlich gerne.

Sa, 16.11.2019, 9 – 17 Uhr │Ort: ejuzo – Ev. Jugendzentrum in Oberbilk, Ellerstraße 215, 40227 Düsseldorf│ Teilnahme kostenlos bei Abrechnung über die Berufsgenossenschaft (erst ab 16 Jahren möglich) / 35 € 

Evangelische Jugend Düsseldorf
Udo Heinzen
Tel. 0211 – 957 57 775
udo.heinzen@evdus.de

Dieser Erste-Hilfe-Kurs ist ein Baustein für den Erhalt der JuLeiCa.

Leon Bereszewski

Letzte Artikel von Leon Bereszewski (Alle anzeigen)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen