Fortbildung: „Mädchenarbeit heute – Aktuelle Lebenslagen von Mädchen, eigene Haltung und pädagogische Angebote reflektieren und entwickeln“

Mädchenarbeit wird seit Jahrzehnten angeboten und qualifiziert weiterentwickelt. Inzwischen und auch durch das Engagement vieler, haben sich die Lebenslagen von Mädchen* und Jungen* verändert und ausdifferenziert. Auch gesellschaftlich hat sich einiges verändert?
Wie bewerten wir als Pädagog_innen diese Entwicklungen?
Welche Bedeutung und Konsequenzen hat das für die Mädchen*arbeit in unseren Einrichtungen?

In dieser Fortbildung wird mit kreativen Methoden eine Standortbestimmung vorgenommen und ein Ausblick gewagt.

Referentin: Kerstin Schachtsiek (FUMA – Fachstelle Gender NRW)

30.11.2017, 10 – 16.30 Uhr

Achtung NEUER Veranstaltungsort: Haus der Kirche, Bastionstr. 6, 40213 Düsseldorf

Kosten: 25,- €

Anmeldeschluss: 16. November 2017

Veranstalter: Ev. Jugendreferat Düsseldorf / Ev. Mädchenarbeitskreis

Den Anmeldeflyer gibt es hier!

Udo Heinzen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen